Überbauung Neuwies in Ossingen

In Ossingen, im schönen Zürcher Weinland, entstehen 63 lichtdurchflutete Miet- und Eigentumswohnungen entstanden.


Die familienfreundliche, generationsübergreifende Überbauung bietet grosszügig gestalteten Lebensraum mit hoher Wohnqualität in ländlichem Umfeld, unweit städtischer Agglomerationen. Die unmittelbare Nähe von Kinder- garten und Schulhaus (inkl. Oberstufe) gewährleisten den Kindern einen sehr kurzen Schulweg. Alle Wohnungen sind rollstuhlfähig ausgebaut und sind ab der Autoeinstellhalle im Untergeschoss bis in die Wohngeschosse mit Lift erschlossen.

www.neuwies-ossingen.ch


Im Grünen wohnen und ganz schnell in der Stadt.

Ossingen liegt zentral, jeweils nur 15 Auto-Minuten von Schaffhausen, Stein am Rhein, Frauenfeld, Winterthur und Bülach, resp. 30 Minuten von Zürich und dem Flughafen Kloten entfernt. Der nahe gelegene A4-Autobahnanschluss bei Kleinandelfingen sowie der SBB-Bahnhof Ossingen (Linie Stein am Rhein – Winterthur S 29) und die unmittelbar bei der Überbauung Neuwies liegende Bushaltestelle (Postlinien) gewährleisten eine optimale Verkehrsanbindung an die umliegenden Wirtschaftszentren.

Das Naherholungsgebiet um Ossingen bietet viel Natur mit grossem Erholungswert. Im Sommer locken die beliebten Badegewässer Husemersee und Thur.

Viel Raum, viel Licht, viel Komfort
Die fünf Mehrfamilienhäuser sind optimal nach Süd-Westen ausgerichtet, was viel Licht und Sonne verspricht. Die grosszügigen, modernen Wohnungsgrundrisse zeichnen sich durch eine einfach zu bewirtschaftende und klare Konzeption aus. Der Ausbau der Eigentumswohnungen (MFH 1, 2, 4 und 5) kann grossteils frei gewählt und optional mit einem Cheminée-Ofen ergänzt werden. Die Mietwohnungen im MFH 3 haben einen einheitlichen Ausbaustandard. Alle Wohnungen verfügen über eine eigene Waschmaschine/Tumbler. Die Gartenwohnungen erhalten einen fest zugeteilten Grünbereich inkl. Sitzplatz. Im 1. und 2. Obergeschoss liegen die Wohnungen mit grosszügigen, südwestlich vorgelagerten Aussenloggien. Die Attikawohnungen im 3. OG verfügen alle über Terrassen mit je drei zum Teil überdachten Flächen.


Was sonst noch zählt
Verschiedene Aussen-Plätze sollen Jung und Alt als Treffpunkt im Freien dienen. Integrierte Velo-Unterstände und allgemeine Abstellräume z.B für Kinderwagen etc. im Eingangsbereich jedes Hauses setzen einen weiteren familienfreundlichen Akzent. Die ganze Überbauung ist nicht nur familienfreundlich, sondern auch senioren- und behindertengerecht und somit generationenübergreifend konzipiert.

Überzeugen Sie sich selbst
Weitere Informationen über die Gemeinde finden Sie im Internet unter:
www.ossingen.ch